Eurasisches Eichhörnchen

Eurasisches Eichhörnchen
Eichhörnchen am Futterhaus beim Nüsse suchen

Red squirre, das Eurasisches Eichhörnchen

Das Eurasische Eichhörnchen oft auch einfach als Eichhörnchen bekannt, ist ein Nagetier aus der Familie der Hörnchen. Das Eurasisches Eichhörnchen ist das einzige Mitglied der Eichhörnchengattung, das in Mitteleuropa auf natürliche Weise vorkommt. Diese Eichhörnchenart wird auch als  europäisches Eichhörnchen bezeichnet, um es von anderen Arten von Eichhörnchen, wie dem kaukasischen Eichhörnchen und dem grauen Eichhörnchen zu unterscheiden, die in Europa eingebürgert sind.

Eichhörnchen beim Nüsse suchen (7)
Eichhörnchen schaut sich um…

Sciurus vulgaris – Das Eurasische Eichhörnchen

Das Eurasische Eichhörnchen hat eine Länge von 21 cm, wenn es ausgewachsen ist. Auf die Waage bringt das Eichhörnchen dann 330 Gramm. Die Tragzeit des Weibchens beträgt 38 Tage. Dann ist der NAchwuchs da.